KRAFTORTE
Afrika

Gästebuch

 Kultstätten und Kraftorte in ALGERIEN
 

ABALESSA:
In einem engen Tal der erbarmungslosen Wüste Sahara liegt das Grabmal einer Königin namens Tin-Hinan. Auf der Kuppe eines kleinen Hügels, etwa 55 Kilometer westlich von Tamanrasset fand man ein steinernes Bauwerk, das aus mehreren Kammern besteht. Eine davon enthielt das Skelett einer Frau. Sie trug ein Lederkleid, und ihre Arme waren mit goldenen Armreifen beschmückt. Neben ihr lagen einige römische Münzen aus der Zeit zwischen 308 und 423 n. Chr.






Quellen:
Sagen, Mythen, Menschheitsrätsel von Jennifer Westwood