KRAFTORTE
Götterhände Teil 1

Gästebuch

 

 

 

 


“Des Teufels Sternatlas” in der sächsischen Schweiz

Standort im Landkreis:  Sebnitz in  01844 Neustadt / Sachsen - Flurname: "Teufelsfuss" (Nestelberg)
Hauptmerkmale: auffälliger Stein, Granit, zwei Visier-/Schattensteine
Bemerkungen:  Im Umfeld des Objektes befinden sich zwei teufelsfußartige Auswitterungen.



Über die linke Spitze dieser über 3 m hohen aufgerichteten Steinplatte zielt in Nord-Süd-Richtung eine von einem spitzen Stein beginnende Visierlinie mit vertikal 12,5° zum Mittagspunkt der Wintersonnenwende und von einem weiteren Stein auch die Visierlinie 105-110° horizontal in südöstlicher Richtung in einem vertikalen Winkel von 11° zur Morgensonne des Frühlings-/Herbstanfangs.

Eine weitere ca. 2 m hohe aufgerichtete Steinplatte in Nachbarschaft der ersten Steinplatte trägt zahlreiche punktförmige Auswitterungen und erscheint mit ein wenig Phantasie wie ein Stück versteinerter Sternenhimmel.

 

Wir danken recht herzlich für die Veröffentlichung dem Urheber des Textes und der Bilder Ralf Herold, Dresdener Straße 3 in 02689 Sohland/Spree, Tel. 035936 30054, Fax. 035936 30278,  goetterhandbezirk@web.de!
Zu finden unter: http://www.gartenherold.de/001%20Des%20Teufels%20Sternatlas.htm